[Märchenwoche]: Tag 07 - "Die 13. Fee" von Julia Adrian & Gewinnspiel

28. Februar 2016


Heute sind wir schon am letzten Tag der Blogtour angekommen, an dem ich euch etwas über die 13. Fee von Julia Adrian erzählen möchte. 
Ganz unten findet ihr auch die Informationen zu dem Gewinnspiel - aber erstmal soll es jetzt um die Fee gehen. 



Die Schreibbiografie der Autorin Julia Adrian:

Meine Schreibbiografie beginnt wie die hunderter Autoren:

Ich liebe Buchstaben seit ich denken kann. Schwarze Wörter auf weißem Papier, ein Hauch von Staub, das Knistern beim Umschlagen, eine verborgene Geschichte. Wie passt eine ganze Welt zwischen zwei Buchdeckel? Wie kann sie uns so sehr gefangen nehmen und fesseln, dass wir selbst nach dem kleinen Wort ENDE noch in ihr verweilen, des Nachts von ihr träumen? Bücher – sie besitzen eine ganz eigene Art von Magie. Wir werden zu Helden, zu Weltrettern, zu Liebenden. Und wenn wir ein Buch zuschlagen, dann bleibt immer ein Stück von uns in seinem Herzen zurück. Solange, bis wir uns erneut auf die Reise begeben und uns an die Stellen erinnern, an denen wir schon einmal entlanggekommen sind. Bücher. Magie und Kunst.
Lasst euch verzaubern!
Außerdem wurde sie von der "Bild der Frau" interviewt - das solltet ihr euch unbedingt einmal anschauen: *hier* :) 



Ich bin nicht Schneewittchen. 
 Ich bin die böse Königin. 

 Für tausend Jahre schlief die Dreizehnte Fee den Dornröschenschlaf, jetzt ist sie wach und sinnt auf Rache. Eine tödliche Jagd beginnt, die nur einer überleben kann. Gemeinsam mit dem geheimnisvollen Hexenjäger erkundet sie eine Welt, die ihr fremd geworden ist. Und sie lernt, dass es mehr gibt als den Wunsch nach Vergeltung. 

 »Kennst du das Märchen von Hänsel und Gretel?«, frage ich flüsternd. Er braucht mir nicht zu antworten, er weiß, dass nicht alle Märchen wahr sind. Nicht ganz zumindest. 

Es gibt keine Happy Ends, es gab sie nie. Für keine von uns.


  
                                Band 3 erscheint im Juli 2016


Die 13. Fee hatte mich wirklich schon auf der ersten Seite gepackt und verzaubert. Ganz besonders ist auch die Gestaltung der Seiten. Denn auf jeder befindet sich ein Blattmuster und zwischendurch ist das ganze mit etwas düsteren Illustrationen untermalt. Julia Adrian's Schreibstil ist einzigartig und ließ mich teilweise atemlos zurück. Auch die Handlung ist ganz anders, denn hier wurden die Märchen in gewisser Weise umgedreht. Alle Schwestern entspringen einem Märchen - die Giftmischerin zum Beispiel wurde "Schneewittchen" entnommen. Ihr seht, die Feen scheinen mehr die Antihelden der Geschichte zu sein, das Böse. 
Doch kann man wirklich nach Gut und Böse unterteilen? Gibt es wirklich nur Rache und keine Gnade, kein Mitleid... keine Liebe?


Zuletzt noch ein kurzer Blick auf die Feen und die Märchen dahinter:

Die 13. Fee entspringt aus "Dornröschen".

Die Kinderfresserin entspringt aus "Hänsel und Gretel". 

Die Giftmischerin entspringt aus "Schneewittchen".

Die Eishexe entspringt aus "Die Schneekönigin".

... und das ist nur ein Teil der Schwestern aus dem 1. Band. 

Verlinken werde ich hier aufgrund von Copyright keine Märchen. Aber es wäre doch vielleicht an der Zeit, sich ein Märchenbuch zu schnappen und ein wenig zu schmökern, oder? ♥













Montag, den 22.02 ~ Märchen der Welt ~ Die Literatouristin
Dienstag, den 23.02 ~ un-happy end ~ Das Bücherchamäleon
Mittwoch, den 24.02 ~ Gewalt in Märchen ~ Liberarium
Donnerstag, den 25.02 ~ 1001 Nacht ~ Life in Petricolour
Freitag, den 26.02 ~ Der Fluch der Spindel ~ Novembertochter
Samstag, den 27.02 ~ Eine grimmige Adaption ~ Leselurch


Nun kommen wir aber auch zum Gewinnspiel:
In jedem Beitrag der Märchenwoche sind Buchstaben markiert, die einen Lösungssatz ergeben. Ihr habt bis einschließlich den 06. März Zeit das folgende Formular auszufüllen. 
Anschließend werden die Gewinner auf den teilnehmenden Blogs bekannt gegeben und (wenn angegeben) per Mail kontaktiert.

[Ankündigung]: Märchenwoche - Blogtour

19. Februar 2016


















Huhu ihr Lieben :)
Nein, ich bin noch nicht wieder zurück und die Prüfungsphase ist auch erst am 25. vorbei.
Trotzdem möchte ich euch diese Ankündigung nicht vorenthalten.
Ab kommenden Montag wird es sich eine Woche lang auf 7 verschiedenen Blogs um Märchen drehen. Buchvorstellungen, Märchen aus anderen Ländern und vieles mehr ist dabei.

Ihr könnt euch also auf die folgenden Themen freuen:

Montag, den 22.02 ~ Märchen der Welt ~ Die Literatouristin
Dienstag, den 23.02 ~ un-happy end ~ Das Bücherchamäleon
Mittwoch, den 24.02 ~ Gewalt in Märchen ~ Liberarium
Donnerstag, den 25.02 ~ 1001 Nacht ~ Life in Petricolour
Freitag, den 26.02 ~ Der Fluch der Spindel ~ Novembertochter
Samstag, den 27.02 ~ Eine grimmige Adaption ~ Leselurch
Sonntag, den 28.02  Die 13. Fee ~ bei mir


Und am Ende gibt es sogar ein richtig tolles Gewinnspiel. Deshalb solltet ihr keinen Beitrag verpassen (& ich glaube, auch so sind alle Themen ganz zauberhaft. Ich bin schon ganz aufgeregt und werde natürlich jeden einzelnen verfolgen).

Ihr seht also. Ab dem 28.02 bin ich mit meinem Blog wieder dabei. Der Einstieg wird wohl etwas langsam sein, denn ich habe keinerlei Beiträge mehr - aber ein Tag voller Rezensionen ist auf jeden Fall geplant.